Bilder

Eine kurze Einführung in Joom-Gallery

Bilder betrachten

Unter 'MUNTERWEGS-Bilder' kann man die gewünschte Tour und ggf. weitere Unterkategorien auswählen.

Von der Übersichtsseite aus klickt man ein erstes Bild an, worauf dann alle je einzeln betrachtet werden können. Navigation zwischen den Bildern funktioniert auch mit den Pfeiltasten.

Die vollformatigen Bilder erhält man, wenn man auf ein kleinformatiges mit Rechts-Klick 'Link in neuem Fenster/Tab öffnen' wählt.

Bilder kommentieren, bewerten, entfernen lassen

Bilder können kommentiert und bewertet werden. Diese Kommentare und Bewertungen sind für alle registrierten Benutzer sichtbar. Soll ein Bild entfernt werden, kann das mit dem entsprechenden Button ausgelöst werden. Die Funktionalität, Bilder Freunden zu empfehlen funktioniert nur mit ebenfalls registrierten Benutzern.

Download

  • Bilder können je einzeln herunter geladen werden, indem auf das entsprechende Symbol geklickt wird.
  • Möchte man mehrere Bilder aufs Mal herunterladen empfiehlt sich folgendes Vorgehen:
    1. Jedes gewünschte Bild wird in der kleinformatigen Ansicht mit dem Stern-Button als 'Favorit' registriert.
    2. Danach navigiert man zu 'Meine Favoriten' und wählt dort den Link 'Zip-Archiv downloaden', worauf ein solches zum Download bereit gestellt wird.
    3. Um beim nächsten Mal nicht mehr dieselben Bilder erneut herunterzuladen, löscht man diese mit dem entsprechenden Link aus den Favoriten.

Upload

Ich verwende als Beispiel "JoomGallery-Test". Damit kann man diese Beispiele auch selber probehalber durchspielen.

  1. Die Bilder müssen auf eine Dateigrösse von maximal 500 KB reduziert werden. Mit einer Bildgrösse von 1280x960 Pixels sollte das etwa hinhauen.
    Wenn mehrere Bilder hochgeladen werden sollen, werden diese alle in ein Zip-Archiv gepackt. (Nur die Bilder und nicht etwa ein Ordner, der die Bilder enthält.)
  2. Der Bilder-Upload ist nur für registrierte Benutzer zugänglich. Auf der MUNTERWEGS-Website meldet man sich mit VornameName und Passwort an und navigiert zu 'MUNTERWEGS-Bilder'.
  3. Unter 'Meine Galerie' wählt man 'Kategorien' und erstellt eine neue Unterkategorie der gewünschten Tour mit dem eigenen Namen. Also bspw. "Bilder von Stefan" in "JoomGallery-Test" (oder konkret des betreffenden Tourendatums).
  4.  Zurück in 'Meine Gallerie' geht es mit 'Upload' weiter. Wenn man einzelne Bilder hochladen will, kann man bis zu zehn Stück auswählen. Sie werden unter dem gewählten Titel durchnummeriert. Wichtig ist, die zuvor erstellte Unterkategorie zu wählen.
    Schneller geht es mit 'Batch Upload'. Auch hier muss die zuvor erstellte Unterkategorie sowie die Zip-Datei gewählt werden.
    Bitte vor dem Upload noch einmal überprüfen, dass die richtige Kategorie ausgewählt ist! Sonst müssten die Bilder einzeln gelöscht (vgl. u.) werden, was recht mühsam ist.
  5. Der Upload dauert je nach Dateigrösse eine rechte Weile. Danach erscheint die Gesamtübersicht, von wo die hochgeladenen Bilder in der gewählten Kategorie gefunden werden.

Bilder löschen

Unter 'Meine Gallerie' findet man die Liste aller eigenen Bilder. Die Liste kann geeignet gefiltert werden. Danach können die Bilder einzeln gelöscht werden, indem in der Spalte 'Aktion' das passende Symbol angeklickt wird.

Fälschlicherweise erstellte Unterkategorien können erst gelöscht werden, nachdem alle darin enthaltenen Bilder gelöscht worden sind. Leere Kategorien werden unter 'Meine Gallerie> Kategorien' mit demselben Symbol gelöscht.

Sichtbarkeit und Persönlichkeitsschutz

Für nicht-registrierte Benutzer sind die Bilder bloss im Miniformat sichtbar, sodass keine Details erkennbar sein sollten. Falls jemand ein Bild von der Web-Site entfernt haben möchte, besteht dazu wie oben beschrieben die Möglichkeit. Alternativ kann man sich via e-Mail melden (s. Kontakt).

Verwendung der Bilder

(Juristen bitte mit einem Ohr weghören!) Das Urheberrecht verbleibt natürlich beim Ersteller der Bilder. Mit dem Hochladen willigt der Ersteller ein, dass die Bilder auf der Web-Site von MUNTERWEGS verwendet werden. Neben passwortgeschützten Bildgalerien können einzelne Bilder auch auf der Titelseite öffentlich dargestellt werden.